Die Seniorenresidenz Rivabella im Sommer, vom See aus gesehen.

Seniorenresidenz Rivabella

Die in Magliaso, direkt am Luganersee (Kanton Tessin) gelegene Alters-, Erholungs- und Pflegeresidenz Rivabella bietet weitaus mehr als ein klassisches Altersheim.
Die Bewohnerinnen und Bewohner haben hier das seltene Privileg, in einer wunderschönen und ruhigen Umgebung zu leben, zwischen den lieblichen Hügeln des Malcantone und dem tiefblauen Luganersee.
Wer auch im fortgeschrittenen Alter aktiv bleibt, gewinnt an Gesundheit und Lebensfreude. Ganz nach diesem Motto, garantiert die Seniorenresidenz Rivabella seinen Gästen – so lange wie möglich – eine uneingeschränkte Selbständigkeit und die Freiheit, den Alltag nach eigenem Wunsch zu gestalten. Wer hingegen sein Leben nicht mehr selbständig führen kann, wird von unserem hochqualifizierten Pflegepersonal betreut.

Beim Bau der Residenz wurde viel Holz verwendet – ein Material, das positive Auswirkungen auf die Gesundheit der Bewohnerinnen und Bewohner hat. Um die Umweltbelastung weiter zu senken, wurde 2006 eine Photovoltaik- und Solarthermie-Anlage auf dem Dach installiert.

Die Zimmer

Die Seniorenresidenz Rivabella verfügt über 5 Suiten und 42 Zimmer, alle ausgestattet mit TV, Telefon, Internet, Radio, Safe, Mini-Bar, Klimaanlage, Notrufanlage, Terrasse oder Garten, Naturkorkboden sowie schwellenlose Badezimmer mit Dusche. Die Bewohner können selbst entscheiden, wie sie die Räume einrichten möchten, oder ihre eigenen Möbel mitbringen.

Zimmer mit Garten im Erdgeschoss und Balkon im oberen Stockwerk

Der Wintergarten

Das Herzstück der Seniorenresidenz ist ein lichtdurchfluteter Wintergarten mit kleinem Wasserfall. Während der kalten Jahreszeit werden hier die Freizeitaktivitäten durchgeführt. Der Wintergarten beherbergt ausserdem Konzerte, eine Dauerausstellung und weitere kulturelle Aktivitäten.

Direktor Alexandre Alemand mit einigen Gästen im Wintergarten

Der Park

Die grosszügige Parkanlage erstreckt sich bis zum See hinunter. Die Bewohnerinnen und Bewohner der Residenz können die abwechslungsreiche Pflanzenwelt und den Teich mit den farbenfrohen Fischen entlang des gewundenen Rundgangs bewundern.

Der Park in Seniorenresidenz Rivabella
Privatwohnungen neben der Senioren- und Pflegeresidenz bei stimmungsvoller Abendbeleuchtung

Privatwohnungen mit Leistungsangebot der Senioren- und Pflegeresidenz

Das Rivabella verfügt über acht Wohnungen (zu etwa 100 m2) für nicht pflegebedürftige Personen. Diese können sämtliche Leistungen der angeschlossenen Senioren- und Pflegeresidenz in Anspruch nehmen. Über einen kurzen Weg durch den Parkgarten sind Betreuung durch medizinisches und pflegerisches Personal, Physiotherapie, Schwimmbad, Sauna, Gymnastik- und Fitnessraum, TECAR-Behandlungen und 5-Sterne-Restaurant rasch erreichbar – auf Wunsch wird das Essen auch in die Wohnungen serviert.

Alle Wohnungen entsprechen dem MINERGIE-ECO-Standard und sind barrierefrei, also auch für motorisch beeinträchtigte Personen geeignet. Sie sind geräumig und hell und bieten einen einmaligen Blick auf den See.